startseite
rollo
kontakt
rollo 2012-heute
rollo 2010/2011
rollo 2009
rollo 2005 - 2008
köln & kölsches
karneval & co.
rosenmontag
jecke jeissböcke
jecke päädcher
jecke giraffen
jecke höhner
sonst. figuren
orden
(dom)tiere
nase des monats
tanzpaare
karikaturen
wandbemalung
mensch
mobiles
ausstellungen
 


rollo auf facebook...

rollo entwirft das mottologo des kölner karnevals 2020

rollo entwirft das mottologo des kölner karnevals 2019

rollo entwirft das mottologo des kölner karnevals 2018

rollo entwirft das mottologo des kölner karnevals 2017

rollo entwirft das mottologo des kölner karnevals 2016

rollo entwirft das mottologo des kölner karnevals 2015

die nase des monats der session 2013 geht an...

jecke jeissböcke

rollo entwirft das mottologo des kölner karnevals 2014

Im Jahr 2323 feiert das Festkomitee Kölner Karneval sein 500-jähriges Bestehen. Wie wird Köln dann aussehen, wie werden wir leben, arbeiten und Karneval feiern?

Der Kölner Karneval ist ein Spiegel der Gesellschaft, das Festkomitee Kölner Karneval hat die Aufgabe Traditionen zu bewahren, aber dieses wunderbare Fest auch weiter zu entwickeln. Wie wird unser schönes Brauchtum wohl in 50, 70, 100 oder gar in 300 Jahren gelebt, wenn das große Jubiläum ansteht? 

Fliegen die Menschen ferngesteuert wie kleine Helikopter von Ort zu Ort? Ändert sich dadurch der Weg des Rosenmontagszuges? Gibt es Flönz in Tuben? Egal, sicher werden wir auch in rund 300 Jahren zur Karnevalszeit schunkele, bütze und fiere, wenn et Trömmelche jeiht! Darum freuen wir uns auf die Zukunft mit all‘ ihren Chancen, die vor uns liegen, denn wir Kölsche werden unsere Zukunft in Gemeinschaft gestalten und bei jeder Herausforderung zusammenstehen – mer spingkse wat kütt!

Einen guten Halt geben uns dabei gesellschaftliche Werte und Kulturgüter, wie der Kölner Karneval. Denn bei diesem Fest kann jeder mitmachen, egal ob reich, arm, jung, alt, Kölsche oder Imi. Wir sind optimistisch, fröhlich und stellen uns der Zukunft - dem, was kommt. Darum hat das Festkomitee Kölner Karneval von 1823 folgendes Motto für die Kölner Karnevalssession 2014 formuliert:

„ZOKUNF – MER SPINGKSE WAT KÜTT“

Wie in jedem Jahr sind das Sessionsmotto und das Sessionslogo rechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Festkomitees genutzt werden. Das Sessionslogo 2014 hat der Kölner Künstler Rollo Jochmann entworfen.


rollo entwirft in zusammenarbeit mit den set designern von mediastyles das bühnenbild für die tv-total-prunksitzung von stefan raab... 

tv total prunksitzung: foto v. prosieben (w.weber), illustrationen & karikaturen/ setdesign: rollo/ mediastyles

hier geht es zum artikel auf ksta.de...


rollos persiflagewagen-entwürfe für den kölner rosenmontagszug...

hier geht es zum e-magazine des ksta...

hier geht es zum album "rosenmontag"


rollo entwirft das mottologo des kölner karnevals 2013

Festkomitee Kölner Karneval, Mottologo 2013: Köln und Rio de Janeiro sind 9.574,54 Kilometer voneinander entfernt. Und doch sind sich die Menschen der beiden Städte mit ihren Kulturen ganz, ganz nah. Denn wenn et Trömmelche in Kölle und die Samba-Trommeln in Rio anstimmen, sind die Jecken nicht zu halten – denn sie haben „Fastelovend em Blot – he und am Zuckerhot“! Der Karneval ist in Köln und in Rio de Janeiro gleichermaßen ein besonderes Kulturgut mit gewachsenen Traditionen. Hier wie da nimmt der Karneval in den Herzen der Menschen eine elementare Rolle ein. Das ganze Jahr über werden Kostüme genäht, die Session gestaltet, bestimmt die Karnevalsmusik den Takt des Lebens in der fünften Jahreszeit.

Im Herbst 2011 besiegelten die Oberbürgermeister aus Köln und Rio de Janeiro zusammen mit zahlreichen institutionellen Vertretern eine Städtepartnerschaft, die die Menschen beider Städte zueinander zu führen will. Das Festkomitee Kölner Karneval hat bereits erste Kontakte geknüpft und dokumentiert den Wunsch nach kulturellem Austausch mit der Widmung des eigenen Sessionsmottos zur Freundschaft zwischen den Menschen aus Köln und Rio de Janeiro. Seit fast 30 Jahren feiern übrigens schon die in Köln lebenden Brasilianer ihren Karneval in Kölle und fördern damit aktiv das Zusammenleben zwischen Deutschen und Brasilianern.

Es zählt zur Tradition im Kölner Karneval, das Sessionsmotto regelrecht zu leben: Es spiegelt sich beispielsweise wider in Liedern, Kostümen, Saaldekorationen, Mottofeiern und und und … Das Festkomitee Kölner Karneval fördert dies mit einem exklusiven Logo für dieses spezielle Motto, das auf eigenen Kollektionen umgesetzt werden wird. Die Erlöse aus dem Verkauf der Sessionsprodukte kommen den Kölner Karnevalsgesellschaften zu Gute. Wie in jedem Jahr sind das Sessionsmotto und das Sessionslogo geschützt. Das Logo zeigt ein rotes Herz, in dem Konfettis wie Blutkörperchen tanzen – „Fastelovend em Blot“ eben –, im Hintergrund sind der Kölner Dom und der „Zuckerhut“ von Rio de Janeiro zu sehen, ein Kölsches Trömmelche und eine Samba-Trommel aus Rio runden das Motiv ab. Das Sessionslogo 2013 hat der Kölner Künstler Rollo Jochmann entworfen. Quelle: www.koelnerkarneval.de

ordenentwurf: sessions- und damenorden 2013 für die bürgergarde blau-gold


abschiedsspange des jvw-tanzpaares kathrin und christian


logoüberarbeitung kölner klutengarde


neues logo für die "kleinen erdmännchen"


herrenorden fidele zunftbrüder 2013


damenorden fidele zunftbrüder 2013


zum jubiläum der höppemötzjer...


weitere rosenmontagswagen online...<-- hier clicken

im kölner rosenmontagszug 2012 werden neben dem d`r zoch kütt- & mottoschild voraussichtlich 7 persiflagewagen umgesetzt, die aus meiner feder stammen. u.a. auch der "POLDI" Wagen. Der Kölner Express startet mit dem Festkomitee eine tolle Aktion;  EXPRESS <-- hier clicken,..

die ersten persiflagewagen-entwürfe für den kölner rosenmontagszug wurden veröffentlicht <--hier clicken

neue bilder im bereich köln & kölsches<-- hier clicken

rollo entwirft den orden 2012 für die fidelen zunftbrüder <-- hier clicken

neue bilder im bereich karikaturen... <-- hier clicken

"fidele rollo" ein bild für die fidele kölsche zugunsten des himmel un ääd e.V.


motto logo 2012 für das festkomitee kölner karneval

 
Top